Solidarität mit den angegriffenen Gewerkschaftern in Hanau!

Juli 28, 2018 achtermai 0

Gegen die völkischen Faschisten der AfD – unsere Solidarität!

 Am 20. Juli wollte Beatrix von Storch, AfD-Bundestagsabgeordnete und Wortführerin des Hasses auf Geflüchtete („Schießbefehl“) in Hanau öffentlich über „Linksterrorismus“ sprechen. Unter anderem der DGB wurde dagegen aktiv und rief zu einer Protestkundgebung auf. Bei dieser Gelegenheit griffen AfD-Faschisten, die sich […]

Nieder mit dem imperialistischen Krieg!

Mai 1, 2018 achtermai 0

Der jüngste Angriff der Nato-Staaten USA, Frankreich und Großbritannien auf Syrien hat erneut bewiesen, dass sich die Lage im Nahen und Mittleren Osten alles andere als entspannt und zeigt. Die imperialistischen Mächte wollen sich nicht so einfach mit der militärischen Niederlage der von ihnen unterstützten „Rebellen“ abfinden – wobei es […]

T.I.P. – Retter des Abendlandes ++Neue BALD-Zeitung+++

April 20, 2018 achtermai 0

Die Studentengruppe „Thunder in Paradise“ (TIP) wollte im Hörsaalzentrum an der Uni an diesem Freitag eine weitere Veranstaltung mit Justus Wertmüller zum „Untergang der Satire“ veranstalten. Dieser hatte schon auf einer Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Feindanalysen“ im November 2016 bewiesen, dass er in seinem Hass auf den Islam der […]

Der 9. November – zur Kontinuität des deutschen Imperialismus

November 16, 2017 achtermai 0

Der 9. November ist ein wichtiges historisches Datum, das wie kaum ein anderes die Brüche und die Kontinuität des deutschen Imperialismus widerspiegelt. Revolution gegen Kaiser, Krieg und Kapital Am 9. November 1918 beendeten die Arbeiter- und Soldatenräte den Feldzug Deutschlands und stürzten die Monarchie. Die Novemberrevolution erschütterte die Macht der […]

Über den Arbeitskreis

Juli 4, 2017 achtermai 0

Der 8. Mai 1945 war der Tag der Befreiung Deutschlands und der Welt von den Greueln des deutschen Faschismus. Doch hat Faschismus tatsächlich mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges aufgehört zu existieren? Welche Kontinuitäten hat es gegeben und gibt es? Und wie konnten faschistische Strukturen, Netzwerke und Ideologien weitermachen und […]

No Picture

Jutta Ditfurth und die Neocon-Querfront

Mai 2, 2016 achtermai 0

Seit den 1990er-Jahren bilden immer mehr „antideutsche“/„antinationale“ Organisationen Querfronten mit neokonservativen Rechten. Die Publizistin Jutta Ditfurth findet sich häufig an der Spitze dieser Bewegung ein und beteiligt sich an Hetzkampagnen gegen AntiimperialistInnen und andere antikapitalistische Linke. Dabei bedient sie sich der in „antideutschen“/„antinationalen“ Strukturen üblichen Methode der Instrumentalisierung des Antisemitismus-Vorwurfs […]